DRK Bitburg-Prüm

19.09.2015

Helfer unter Blaulicht

Die Johanniter-Slider

Die Veranstaltung in Magdeburg

auf dem Alten Markt

DLRG-Slider

Bald ist es soweit

Am 19. September 2015 steht das Ehrenamt im Mittelpunkt: Feuerwehr und Rettungsorganisationen stellen sich mit einem Familienfest in Magdeburg vor. Und auch die Polizei informiert an diesem Tag über ihre Arbeit. Alles Wissenswerte zum großen Helfer-unter-Blaulicht-Fest finden Interessierte auf den folgenden Seiten.

„Helfer unter Blaulicht“ stellen sich vor

Am 19. September 2015 lädt das Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt unter der Schirmherrschaft von Herrn Minister Holger Stahlknecht zum ersten Mal zur Veranstaltung „Helfer unter Blaulicht“ auf den Alten Markt in Magdeburg ein. Hier stehen die Feuerwehr, die Rettungsorganisationen und die Polizei im Mittelpunkt, wenn sie sich mit ihrer Technik, ihren Aufgaben und natürlich vor allem mit ihren Mitarbeitern/-innen der Bevölkerung vorstellen. Dabei geht es insbesondere darum, das Ehrenamt in Sachsen-Anhalt zu stärken und Mitstreiter/-innen zu gewinnen; denn der Rückgang der Bevölkerungszahlen spiegelt sich auch in der Mitgliederstärke der einzelnen Organisationen wider. Deswegen engagieren sich alle Helfer unter Blaulicht ständig bei der Gewinnung neuen Nachwuchses, vor allem im Ehrenamt, damit das bestehende Hilfeleistungsniveau langfristig gewährleistet werden kann. Dazu zählt auch das Aufzeigen von Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Bei der Veranstaltung stellen sich die Organisationen den kleinen und großen Gästen mit ihrer facettenreichen Arbeit in einem abwechslungsreichen Programm im unmittelbaren Kontakt mit den Besucher/-innen vor. Neben praxisnahen Vorführungen auf dem Alten Markt, die einen Einblick in die technische Ausrüstung der Helfer/-innen bieten, wird es darüber hinaus unterhaltsame Darbietungen und Musik auf der Bühne geben.

 

Ein Dank gilt allen Beteiligten und der Landeshauptstadt Magdeburg für ihre Bereitschaft, diese Helfer- unter-Blaulicht-Veranstaltung auf dem Alten Markt auszurichten.

 

Wir freuen uns auf Sie – und versprechen Ihnen vielfältige Eindrücke!

Teilnehmer